Aktuell sind 6 Gäste und keine Mitglieder online

Registrierte Mitglieder des SKB loggen sich hier bitte ein.

Heil sind die Abenteurer des Schwimmklubs Bödeli Interlaken wieder zu Hause gelandet - Nicht nur heil, sondern auch ausserordentlich erfolgreich!

Nach einer sehr gemütlichen und super organisierten Fahrt, sind sie im Nellingen angekommen. Das Gepäck wurde gleich in der Turnhalle deponiert. Alle 37 Kinder der Startgemeinschaft Berner Oberland –davon 25 aus Interlaken, zehn mehr als im letzten Jahr– haben sich sofort zum Warmschwimmen aufgemacht und in die Wettkämpfe gestürzt. 

Der erste Wettkampftag verlief sehr gut und am Abend konnten alle den Spaghettiplausch gemütlich gemiessen. Die Disko liess sich keines entgehen! Nur die jüngeren Schwimmerinnen und Schwimmer sind früher in ihren Schlafsäcken verschwunden. Der Tag war lang genug. Die Älteren durften länger bleiben, nahmen aber ihre Verantwortung sehr ernst. So waren auch sie rechtzeitig in ihren Schlafsäcken, um am nächsten Tag alles geben zu können. So zeigten sie auch am Sonntag wieder Motivation, Freundschaft und Verantwortung. Es hat sich gelohnt!

Die Bilanz der Kinder und Jugendlichen des Schwimmklubs Bödeli Interlaken: 32 Gold-, 28 Silber- und 25 Bronzemedaillen. 10 Pokale erschwammen die Staffeln, den ersten Platz bei den Mädchen und den zweiten Platz bei den Jungen. 

Es war ein intensives, interessantes und erfolgreiches Wochenende. Alle waren mit persönlichen Bestleistungen dabei und können sehr zufrieden mit ihrer Leistung sein. Die Kinder und Jugendlichen hatten viel Spass und sind Sonntag spät abends müde, hungrig und glücklich wieder zu Hause eingetroffen. Da hatte sich der eine oder die andere einen freien Schulhalbtag redlich verdient.

Merci dabei allen Eltern für die Unterstützung - besonders jenen, die zur Betreuung mitgefahren sind und sich um alle Wehwehchen liebevoll gekümmert und mit den Schwimmerinnen und Schwimmern mitgefiebert haben. Merci allen Kindern für die super Leistungen und das freundliche und sportliche Verhalten. Und vor allem ein grosses Merci an die Trainerinnen, die alles so vortrefflich organisiert, die Kinder trainiert und motiviert hatten. Insgesamt wurde die Fahrt auch vom Schwimmklub finanziell unterstützt.

 

 

Hier die Rangliste: CLICK 

 

 
Merci für Eure umfassende Unterstützung!
Wir danken Euch herzlich für Eure beständige Unterstützung!

Direkter Link zu den Trainingszeiten

CLICK